:: Energetisch ::

Biggi's Fusspflege Übersicht Kontakt Impressum

Startseite
Philosophie
Aufgabenspektrum
Hygiene
Energetisch
Termine
Tipps & Tricks  

 

Die engergetische Fussmassage

Die Füße sind ein sehr kleiner Teil des Körpers und am weitesten vom Herzen entfernt und dennoch sind sie sehr, sehr wichtig. Sie werden oft vernachlässigt, in Schuhen versteckt und eingepresst. Die Füsse sind aber viel bedeutender als manche glauben. Sie haben eine kulturelle, eine physische und eine energetische Bedeutung.

(kulturell) 
Füsse sind nicht nur ein Fortbewegungsmittel, sondern haben auch einen symbolischen Charakter. Das Berühren der Füsse durch einen spirituellen Meister oder Lehrer ist in Indien zum Beispiel Ausdruck besonderer Wertschätzung und Verehrung.

 

Ein weiteres Symbol ist die Fusswaschung, die in der Bibel schon beschrieben ist, als Jesus seinen Jüngern beim Abendmahl die Füsse wäscht.

(physisch)
Die Körperhaltung beginnt bei den Füssen. Man sagt nicht umsonst: 'Wer mit beiden Füssen auf dem Boden steht, bekommt viel Energie'.

Das Körpergewicht wird auf beiden Füssen verteilt. Es ist von großer Bedeutung wie die Füsse belastet werden. Einseitige Belastung bedeutet immer ein Ungleichgewicht über die Knie, Hüfte, Rücken nach oben. Unsere Füsse sind wie die Wurzeln eines Baumes. Werden die Wurzeln nicht gehegt und gepflegt, sondern eingequetscht, ziehen sich die Schäden vom Baumstamm in die Äste und bis hin zur Krone und schädigen sie. Vergleichbar ist es bei den Füssen.

(energetisch)
Es ist wichtig zu wissen, dass die Meridiane (Energiebahnen) in unserem Körper an den Füssen beginnen und unter anderem an den Füssen enden. Sie lenken die Lebenskraft. Im 2-Stunden-Rhythmus fließt die Lebenskraft durch die Meridiane.

"wohin sollen wir gehen - wenn nicht nach innen"

Bei der energetischen Fussmassage, bei der wichtige Akupressurpunkte an Fuss und Bein angesprochen werden, werden Energien ausgeglichen und Blockaden gelöst. 

Durch das Arbeiten mit den Füssen stärken wir das Wurzelchakra. Es ist sehr oft blockiert, so dass die Energie nicht frei zu den Füssen fließen kann. Die harmonisierende, energetische Wohlfühlmassage am Fuss beeinflusst das ganze Organsystem und dessen  Funktionskreise. Sie dient der Harmonisierung der physischen Abläufe des Körpers. Gesundheitsfördernde zunehmende Vitalität und positive Wirkung.

Tonisierend = Aktivierend
Sedierend = Beruhigend

Vor der Behandlung ist es wichtig viel zu trinken (reines Wasser, Tee oder Saftschorle). Durch die verbesserte Durchblutung der Muskulatur, können sich ungünstige Stoffwechselprodukte vom Gewebe lösen. Ist genug Lösungsmittel im Körper verfügbar, wird diese Schlacke in der Leber verarbeitet und im Stoffwechselprozess über die Niere mit dem Urin ausgeschieden. Direkt im Anschluss sollte eine Nachruhe von etwa 15 Minuten eingehalten werden. Die Massage ist anzuwenden als Kur.

Die energetische Massage bedeutet, dem Körper etwas Gutes zu tun und ihn zu lieben.

Gönnen sie es sich!